DFB-Mobil für F/E-Jugend

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Hinterlasse einen Kommentar

Die B-Junioren der SG Emstek / Höltinghausen erringen die Kreismeisterschaft der Bezirksligamannschaften

 

Am Freitag, den 17.02.17 konnte unsere Vertretung der B-Junioren in der Halle an der Ostlandstraße die Kreismeisterschaft der Bezirksligamannschaften erringen.

 

Bereits im ersten Gruppenspiel gegen die Vertretung vom BVC II zeigten unsere Jungs eine solide Mannschaftsleistung und gewannen nach Toren von Florian Ferneding und Steffen Hermes verdient mit 2:0.

Doch im zweiten Spiel bekamen wir einen mächtigen Dämpfer, denn das Spiel gegen den bärenstarken Kreisligisten SG Cappeln, Sevelten, Elsten ging mit 3:2 verloren. Die Führung der Gäste konnte Florian Ferneding noch ausgleichen, dann wurden wird aber mit zwei schnellen Gegentreffer kalt erwischt. Es reichte letztlich nur noch zum Anschlusstreffer durch Johann Thobe.

Im letzten Gruppenspiel gegen den Landesligisten Hansa Friesoythe gab es nur noch eine Möglichkeit, um das Halbfinale zu erreichen: ein Sieg musste her.

Und es ging im entscheiden Spiel hervorragend los. Florian Ferneding setzte energisch nach und erzielte nach 9 (!) Sekunden unseren 1:0 Führungstreffer. Im weiteren Verlauf ließen unsere Jungs kaum Chancen von Hansa zu. Florian Ferneding war dann auch für den 2:0 Führungstreffer verantwortlich. Kurz vor Spielende machte Dmitrij Olejnikov mit seinem Treffer zum 3:0 den Sack zu.

Lohn für diese hervorragende Mannschaftsleistung war als Gruppenerster der Einzug ins Halbfinale. Als Gruppenzweiter zog die SG Cappeln/Sevelten/Elsten in das Halbfinale ein. Der Landesligist Hansa Friesoythe und Bezirksligist BVC II mussten sich aus dem Turnier verabschieden.

In Gruppe B setzte sich erwartungsgemäß die erste Vertretung vom BVC und die SG Lastrup/Kneheim/Hemmelte durch.

Im ersten Halbfinale trafen unsere Jungs somit auf die Vertretung aus Lastrup. Nach ausgeglichen Verlauf konnten wir durch Simon Middendorf in Führung gehen. Diese Führung konnte der Gegner aber noch ausgleichen. So musste die Entscheidung im 9-Meter-Schießen fallen. Dort zeigte unser Torhüter Jan Rahenbrock seine Qualitäten. Während unsere Schützen Finn Backhaus und Steffen Hermes eiskalt verwandelten, konnte Jan die beiden 9-Meter der Vertretung aus Lastrup entschärfen und wir zogen in das Finale ein.

Im zweiten Halbfinale verlangte die Vertretung des Kreisligisten Cappeln/Sevelten/Elsten den Niedersachsenligisten BVC I alles ab und hatte den Niedersachsenligisten zeitweise am Rande einer Niederlage.  Nach regulärer Spielzeit stand es 2:2 und auch im zweiten Halbfinale musste also die Entscheidung im 9-Meter-Schießen fallen. Dort setzte sich der BVC nach dem siebten 9-Meter durch. Die Vertretung aus Cappeln verpasste nur knapp die große Sensation.

Im Spiel um Platz 3 ließen dann die Kräfte des Kreisligisten nach und so setzte sich die SG Lastrup/Kneheim/Hemmelte deutlich und verdient mit 4:0 durch und belegt in der Endabrechnung den 3. Platz.

Im Endspiel kam es dann zum großen „Showdown“ unserer Jungs mit der Vertretung aus der Kreisstadt. Es entwickelte sich ein Herzschlagfinale. Florian Ferneding erzielte auf Zuspiel von Linus Richter den umjubelten Führungstreffer. In der Folgezeit drückte der BVC dann mächtig auf den Ausgleich, doch unsere Jungs stemmten sich dagegen. Bis 20 Sekunden vor Schluss hielt unser Abwehrbollwerk, doch dann erzielten die Kreisstädter den glücklichen Ausgleich. Auch den der anschließenden Verlängerung hatte der BVC den besseren Start. Nach einer Minute erhöhten sie auf 2:1. Doch unsere Jungs schlugen zurück. Eine Minute vor Schluss netzte Florian zum zweiten Mal ein und wir hatten damit den Ausgleich geschafft. Beim 2:2 blieb es bis zum Schluss. Nun musste wieder das 9-Meter-Schießen entscheiden. Unsere drei Schützen Alex Morasch, Steffen Hermes und Florian Ferneding versenkten ihre 9-Meter erneut eiskalt. Auch die beiden ersten Schützen des BVC konnten ihre 9-Meter verwandeln. Doch kann kam der große Moment unseres Torhüters „Katze“ Jan Rahenbrock. Mit einem tollen Reflex währte er den letzten 9-Meter ab und die Hallenkreismeisterschaft war geschafft. Dann brachen vor Freude alle Dämme beim Sieger.

Ein rundum gelungener Abend bei hervorragender Kulisse, unter der guten Leitung der beiden Schiedsrichter und überwiegend spannenden, aber fairen Begegnungen.

 

 

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Hinterlasse einen Kommentar

Erste Erfolge bei Recherche

Anlässlich der Erstellung der Vereinschronik sind die ersten Recherchen erfolgreich verlaufen. So ist es in der ersten Sitzung zur Erstellung der Vereinschronik gelungen, dass von Frau Maria Branahl, geb. Westerkamp, wohnhaft in Hannover, zur Verfügung gestellt Bild „zu entschlüsseln“. Das Bild zeigt die Mannschaften vom SV Höltinghausen und dem VFB Oldenburg. Das Spiel fand anlässlich des 1. Stiftungsfest des SV Höltinghausen am Sonntag, dem 03.07.1921, auf der Wiese des Hofes Lunte (heute Lamping) statt. Zur Höltinghauser Mannschaft gehörten die Spieler: Lunte, Büssing, Meyer, H. Wegner, Josef Westerkamp, Koopmann, Georg Westerkamp, Menke, Cylinski und W.Wegner.

Um weiterhin erfolgreich für die Erstellung der Vereinschronik (1920 – 2020)  recherchieren zu können, wäre es sehr hilfreich, wenn noch vorhandenes Bildmaterial, Textbeiträge oder auch Zeitungsausschnitte zur Verfügung gestellt werden können. Es ist auch möglich Erzählungen aus „alten Zeiten“ weiterzugeben, damit diese für die Erstellung der Chronik mitgenutzt werden können. Informationen hierzu nimmt Joachim Hochartz, Hauptstr. 33, 49685 Höltinghausen, Tel.: 04473/2461 oder 0176/27225446, E-Mail: joachim.hochartz@ewetel.net entgegen.

 

Dankeschön für das Interesse und die Mithilfe.

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Outfit für Handball B-Jugend

Die B-Jugend-Handballerinnen des SV Höltinghausen haben kürzlich neue „Aufwärm-Pullover“ bekommen. Gestiftet wurde das neue Sport-Outfit vom Autohaus Lampe aus Steinfeld. Mit kleinen Präsenten bedankte sich die gesamte SVH-Mannschaft, die aktuell sehr erfolgreich in der Regionsoberliga spielt, bei Hans-Jürgen Lampe, Geschäftsführer des Autohauses, und seiner Ehefrau Anja für die großzügige Spende.

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Hinterlasse einen Kommentar

Jana Mattke wird „Sportlerin des Jahres 2016“

dsc_0005

So viel Besucher wie noch nie strömten in diesen Jahr zum Sportlerball des SVH

Ein an Stimmung kaum zu übertreffendes Fest haben kürzlich die Besucher des Höltinghauser Sportlerballes im Festsaal der Gaststätte Lüken gefeiert. Es waren so viele Gäste aus allen Altersschicht zu diesem tollen Winterfest des SVH gekommen, dass der Saal bald aus „allen Nähten zu platzen drohte“. Die Tanzfläche war von Beginn an, und dann bis in die frühen Morgenstunden, durchgehend belagert, da DJ Marcel Meyer mit seinem abwechslungsreichen Musikprogramm absolut den Geschmack der Besucher getroffen hat.

 

dsc_0002

Stolz präsentierten die Gewinner der drei Hauptpreise ihre Gewinne.

Der erste Höhepunkt des Abends war die Verlosung der reichhaltig bestückten Tombola. Sehr viele Sachpreise, darunter etliche prall gefüllte Präsentkörbe, wurden unter den Gästen verlost. Besonders viel Glück hatte dabei Margret Heitmann aus Halen: Sie bekam den Hauptpreis, ein hochwertiges Fahrrad zugelost.

 

dsc_0020

Bürgermeister Michael Fischer, Vorsitzender Josef Wendeln, zweiter Vorsitzender Ralf Böhmer und Handballabteilungsleiter Georg Wempe (v.li.) beglückwünschten Jana Mattke zur Wahl als „Sportlerin des Jahres“.

Einige Tanzrunden später folgte dann kurz vor Mitternacht der absolute Höhepunkt des diesjährigen Sportlerballes. Unter tosendem Beifall der Gäste rief Vereinsvorsitzender Josef Wendeln Handballerin Jana Mattke als „Sportlerin des Jahres 2016“ aus. Jana spielte bereits vor ihrer Einschulung Handball beim SVH und durchlief später alle Jugendmannschaften bevor sie altersbedingt in den Damenbereich wechselte. Hier ist sie auch heute noch aktiv, betätigt sich zudem bereits seit vielen Jahren als Trainerin im Nachwuchsbereich der Handballabteilung und arbeitet darüber hinaus sogar noch aktiv im Abteilungsvorstand mit.

 

Quelle: „Münsterländer Tageszeitung“
Veröffentlicht unter Höltinghausen | Hinterlasse einen Kommentar

G-Jugend SV Höltinghausen

G-Jugendliche machen Ihr erstes Spiel

Der 01.10.2016 wird für die meisten Jungs an diesem Herbsttag voraussichtlich unvergessen bleiben, denn unsere G-Jugend machte nach endlosen Trainingseinheiten, Ihr erstes Freundschaftsspiel. Im Stadion an der Friesoyther Straße trafen sich die beiden Mannschaften vom SV Höltinghausen und dem gastgebenden BV Cloppenburg.

Das für 2×20 Minuten angesetzte Spiel, begann allerdings zu Ungunsten unserer Mini-Kicker, denn zur Pause stand es 4:1 für den BV Cloppenburg. Aber nach den in der Halbzeit gereichten Erfrischungsgetränken, sowie der aufmunternden Worte von Trainer Stephan Klaus, wurden nochmal alle Kräfte mobilisiert. Unter den Augen von zahlreich mitgereisten Eltern, Großeltern und Verwandten, bahnte sich eine große Aufholjagd an, kurzerhand wurde auf 3:4 verkürzt. Doch behielten die Kreisstädter die Nerven und gewannen das Spiel nach spannenden 40 Minuten mit 6:5.

image2

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Trikots für Handball F-Jugend

Die Nachwuchshandballerinnen der Höltinghauser F-Jugend haben einen neuen Trikotsatz in den Vereinsfarben des SVH bekommen. Gestiftet wurden dir Trikots von der Firma „Menke Gebäudetechnik GmbH“ aus Höltinghausen. menke199Mit einem Blumenpräsent bedankte sich die Mannschaft bei Simone und Michael Menke für die großzügige Spende. Sehr erfreulich ist, dass die Firma Menke in den vergangenen Jahren bereits mehrfach die Jugendarbeit des SV Höltinghausen unterstützt hat.

 

Quelle: Münsterländer Tageszeitung
Veröffentlicht unter Höltinghausen | Hinterlasse einen Kommentar

Viele Talente beim Schnuppertraining

SONY DSCKnapp zwanzig junge Nachwuchskicker waren am vergangenen Samstag auf den Sportplatz bei der Höltinghauser Grundschule zum so genannten „Schnuppertraining“ des SV Höltinghausen gekommen, um dort die erste Schritte im Umgang mit dem runden Leder zu erlernen. Bei den künftigen Übungseinheiten werden die Kids dann altersgerecht und spielerisch an den Fußballsport herangeführt. Kinder aus Höltinghausen und Umgebung, die am Schnuppertraining nicht teilnehmen konnten, können sich natürlich trotzdem gerne der Gruppe anschließen. Nähere Informationen hierzu gibt es bei Stephan Klaus unter 0173/197 55 13.

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Hinterlasse einen Kommentar

Grün/Weiße Nacht 23.07.2016

Flyer Grün-Weiße-Nacht NEU.indd

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Hinterlasse einen Kommentar

Sportwoche SV Höltinghausen 2016

Sportwoche SVH 2016.pdf

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Hinterlasse einen Kommentar