Aufruf zur Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Emstek

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde und Bekannte!

Wir vom Vorstand des SV Höltinghausen möchten Euch hiermit animieren an der Wahl des Bürgermeisters der Gemeinde Emstek am Sonntag den 22. Februar 2015 zu beteiligen.

Wir als Verein haben in den letzten Jahren unseren Bürgermeister Michael Fischer kennen und schätzen gelernt.

In den letzen Jahren wurden wir als Verein immer wieder von der Gemeinde und dem Bürgermeister Michael Fischer in unseren Vorhaben unterstützt.

Insbesondere möchten wir hier unsere abgeschlossenen Baumaßnahmen, wie den Bau der Tribüne, die Sanierung unseres Fußball-Hauptplatzes mit Flutlicht und Bewässerungsanlage erwähnen.

Ohne eine starke Gemeinde mit einem starken Bürgermeister wäre dies nicht umsetzbar gewesen.

Um unseren Bürgermeister Michael Fischer für die Zukunft den Rücken zu stärken und unser Vertrauen auszusprechen, bitten wir um Eure Wahlbeteiligung.

Tragt somit Verantwortung, geht zur Wahl am Sonntag den 22.02.2015.

Vielen Dank

Der Vorstand
SV Höltinghausen

Posted in Höltinghausen | Leave a comment

Zwei weitere Mannschaften in der Endrunde

Die I. F-Jugend und die I. D-Jugend des SVH folgten der E-Jugend in die Endrunde. Beide Mannschaften marschierten souverän mit der maximal Ausbeute von 9 Punkten durch ihre Gruppe und qualifizierten sich somit ebenfalls für die Endrunde der Kreismeisterschaft.

Posted in Höltinghausen | Leave a comment

Souverän in die Endrunde

Unsere Fußball E-Jugend nimmt an der Finalrunde der Hallenkreismeisterschaft am 21.02.2015 in Molbergen teil. Sie messen sich in der Gruppe B mit den Mannschaften vom VFL Markhausen, SV Bethen und VFL Löningen.

Posted in Höltinghausen | Leave a comment

Mit Optimum von sechs Siegen zum Titel

A-Jugendfußballer der SG Emstek/Höltinghausen II Hallenkreismeister / 3:1-Finalerfolg gegen SG Essen/Bevern

!cid_59B5972DF164455BB0F8C1CBDD96C135@IrmerPC

Premiere im Jugendfußball: Erstmals wurde für die auf Bezirksebene spielenden A-Jugendmannschaften des Kreises ein eigener Hallenkreismeister ausgespielt.

Von Rolf Wulfers

Löningen. SG Emstek/Höltinghausen II ist neuer Hallenkreismeister der A-Jugendfußballer. Im Finale triumphierte die SG mit 3:1 gegen SG Essen/Bevern.

Elf Mannschaften hatten sich bei der Erstauflage des Turniers für höherklassige Teams um den Titel beworben. Bedingt durch die große Zahl der Mannschaften wurde auf die Halbfinals verzichtet, sodass die beiden Gruppensieger direkt fürs Endspiel qualifiziert waren.

In Gruppe A schaffte Essen/ Bevern nur knapp den Finaleinzug, in Gruppe B war Emstek/ Höltinghausen II mit optimalen 15 Punkten klarer Chef im Ring. Und auch im Finale dominierte Emstek/Höltinghausen. Lukas Pleye, der mit sechs Treffern Torschützenkönig wurde, Markus Boxhorn und Michel Bornhorst schossen einen 3:0-Vorsprung heraus. In der Schlussminute gelang Paul Asenheimer für Essen/Bevern nur noch der Ehrentreffer.

Gruppe A: Cloppenburg – Essen/Bevern 1:1, Löningen II – Emstek/Höltinghausen 0:3, Molbergen II – Cloppenburg 2:3,  Essen/Bevern – Löningen II 3:0, Emstek/Höltinghausen – Molbergen II 1:0, Cloppenburg – Löningen II 3:1, Molbergen II – Essen/Bevern 0:1, Emstek/Höltinghausen – Cloppenburg 0:0, Löningen II – Molbergen II 1:0, Essen/Bevern – Emstek/Höltinghausen 1:1.

  1. Essen/Bevern   6:2   8
  2. Cloppenburg   7:4   8
  3. Emstek/Höltingh.   5:1   8
  4. Löningen II   2:9   3
  5. Molbergen II   2:6   0

Gruppe B: Löningen – Molbergen 1:0, Garrel – JSG Lastrup 1:2, Emstek/Höltinghausen II – Friesoythe 1:0, Garrel – Löningen 1.2, Friesoythe – Molbergen 1:2, JSG Lastrup – Emstek/Höltinghausen II 0:2, Löningen – Friesoythe 1:1, Emstek/Höltinghausen II – Garrel 4:0, Molbergen – JSG Lastrup 1:0, Emstek/Höltinghausen II – Löningen 3:2, JSG Lastrup – Friesoythe 1:3, Garrel – Molbergen 0:1, JSG Lastrup – Löningen 2:2, Molbergen – Emstek/Höltinghausen 1:2, Friesoythe – Garrel 0:1.

  1. Emstek/Hölt.   12:3   15
  2. Molbergen   5:4   09
  3. Löningen   8:7   08
  4. Friesoythe   5:6   04
  5. JSG Lastrup   5:9   04
  6. Garrel   3:9   03

Platz drei: Molbergen – Cloppenburg 2:1 nach Neunmeterschießen.

Endspiel: Emstek/Höltinghausen – Essen/Bevern 3:1.

SG Emstek/Höltinghausen II: Nils Többe, Marcel Westerhoff, Markus Boxhorn, Lukas Pleye, Michel Bornhorst, Justin Koch, Tobias Schütte, Felix Nadrowski.

SG Essen/Bevern: Jan Kaarz, Dieter Roberg, Paul Asenheimer, Chamu Mupotaringa, Dennis Tiemann, Max Kreßmann, Tim Stöhler, Gary Wieselmann, Christoph Zurborg.

Schiedsrichter: Dominik Möller (SV Bethen), und Sebastian Lampe (SC Kampe/Kamperfehn).

(Quelle: Münsterländer Tageszeitung)
Posted in Höltinghausen | Leave a comment

Spiele der Handballerinnen am 24./25.01.

Aufgrund der teilweise unsicheren Wetterlage gab es ein leicht verkürztes Spielprogramm der SVH-Handballmannschaften.

Die Damen-Mannschaft setzte ihre guten Leistungen der letzten Wochen fort und brachte den Tabellenführer Friedrichsfehn/Petersfehn an den Rand eines Punktverlustes. Nach spannendem Spiel unterlag das Pinhal-Team unglücklich mit 22:23 in der Emsteker Sporthalle.

Die B-Jugend zeigte sich weiterhin von ihrer besten Seite und gewann auswärts in Steinfeld mit 22:16.

Am Sonntag gab es dann für die jüngeren Jugendmannschaften auswärts leider nichts zu holen. Am knappsten war dabei noch die Niederlage der 1. D-Jugend in Garrel mit 13:17.

Die Ergebnisse in der Zusammenfassung:

weibl. B        Steinfeld II – SVH                                                        16:22

Frauen          SVH – SG SV Friedrichsfehn/TuS Petersfehn       22:23

weibl. C        Goldenstedt – SVH                                                      34:12

weibl. C        Barnstorf/Diepholz – SVH II                                     26:4

weibl. D       Garrel – SVH                                                                  17:13

Posted in Höltinghausen | Leave a comment

Spiele der SVH-Handballerinnen am 17./18.01.2015

Erfolgreiches Wochenende für die Handball-Abteilung des SVH am 17./18.01.2015. Von insgesamt 8 Begegnungen gewann der SVH insgesamt 5 Spiele.

Allen voran siegten die Damen von Trainer Paulo Pinhal am Samstag Abend gegen den Tabellenzweiten Vorwärts Nordhorn nach einem spannenden Spiel mit 25:24.

Die weibliche A konnte im Heimspiel gegen Elsfleth mit 29:28 gewinnen und übernahm die Tabellenführung in der Verbandsliga. Die Tabellenführung der Regionsliga konnte die weibl. B der Trainerinnen Meike und Miriam Wempe mit einem Heimsieg gegen Goldenstedt verteidigen.

Nachfolgend die Spiele des Wochenendes in der Übersicht:

weibl. E                                       Osterfeine II – SVH II                  Sieg für den SVH

weibl. B                                       SVH – Goldenstedt                       26:22

Landesliga Frauen                    SVH – Vorwärts Nordhorn         25:24

weibl. D                                       SVH II – Steinfeld II                    21:3

weibl. D                                       SVH – Dinklage                            9;12

weibl. C                                       SVH II – Quakenbrück               11:11

weibl. C                                       SVH – Lohne                                10:33

weibl. A                                       SVH – Elsfleth                             29:28

Posted in Höltinghausen | Leave a comment

I. F-jugend freut sich über neue Sporttaschen

Tasche4

Die Nachwuchskicker der I. F-Jugend des SV Höltinghausen sind kurz vor Weihnachten mit neuen Sporttaschen beschenkt worden. Die Firma Bilfinger EMS GmbH aus Cloppenburg hat die mit Namen und Vereinslogo bedruckten Taschen für die jungen Fußballer gestiftet. Die Mannschaft und ihre Betreuer möchten sich auf diesem Wege nochmals herzlich für die Spende bedanken.

Posted in Höltinghausen | Leave a comment

Tischtennis Vereinsmeisterschaften am 19.12 und 20.12.14

Am Freitag Abend den 19.12.2014 veranstaltete die Tischtennisabteilung ihre Vereinsmeisterschaften der Herren B. Alle Spieler, die auf Kreisebene spielen, kämpften schon in der Vorrunde in spannenden Spielen um den Sieg. Es qualifizierten sich als Gruppensieger bzw. Gruppenzweite Aloys Pöhler, Hannes Zurhake, Rico Frank und Peter Neumann für das Halbfinale. Am Ende wurde Aloys Pöhler vor Rico Frank Vereinsmeister und qualifizierte sich wie die anderen Halbfinalteilnehmer für die A-Vereinsmeisterschaften.

Vereinsmeister Herren B 2014 v.L. Peter Neumann, Rico Frank (Vizemeister), Aloys Pöhler (Vereinsmeister, Hannes Zurhake

Vereinsmeister Herren B 2014 v.L. Peter Neumann, Rico Frank (Vizemeister), Aloys Pöhler (Vereinsmeister), Hannes Zurhake

Am Samstagnachmittag den 20.12.2014 erfolgten dann die ebenfalls spannenden Vereinsmeisterschaften der Herren A. Hierbei nahmen die Spieler der ersten Mannschaft und die Qualifizierten des Vortages teil. Es setzten sich für die Halbfinale Nico Jost, Martin Mekelnburg, Christian Zurhake und Hannes Zurhake durch. Christian Zurhake wurde am Ende vor Nico Jost erstmals Vereinsmeister.

Vereinsmeister Herren A 2014

Vereinsmeister Herren A 2014 v.L. Martin Meckelnburg, Christian Zurhake (Vereinsmeister), Nico Joost (Vizemeister), Hannes Zurhake

Posted in Höltinghausen | Leave a comment

Spielabsage SV Höltinghausen – TuS Emstekerfeld

Das heutige Spiel

(Samstag, 06.12.2014 um 15:00 Uhr)

SV Höltinghausen I gegen TuS Emstekerfeld fällt aufgrund des nicht bespielbaren Platzes aus.

Posted in Höltinghausen | Leave a comment

Sportler des Jahres 2014: Mathias Wendeln

M.

von links: Josef Wendeln, Sportler des Jahres Mathias Wendeln, Ralf Böhmer, Christoph Holzenkamp

Am 15.11.2014 fand wieder der jährliche Sportlerball

des SV Höltinghausen statt.

Der Festsaal in der Gaststätte Lüken platze dabei aus allen Nähten.  Über 400 Personen haben in diesem Jahr an diesem “großartigen” Event teilgenommen.

Der Höhepunkt war die Auszeichung zum Sportler/in des Jahres.

Mathias Wendeln sicherte sich unter großen Beifall der Gäste diese begehrte Auszeichnung.

Mathias  betreibt bereits seit seinem vierten Lebensjahr Sport beim SVH und hat hier alle Jugendmannschaften durchlaufen. Als C-Jugendlicher ist er seinerzeit mit seiner Mannschaft Kreismeister geworden und als Spieler der A-Jugend sogar Kreispokalsieger und Hallenkreismeister. Darüber hinaus hat er bereits in jungen Jahren Verantwortung als Jugendtrainer übernommen und war bereits mit 21 Jahren Kapitän der ersten Herrenmannschaft der “Grün-Weißen”. Aktuell ist er sehr erfolgreicher Trainer der in der Bezirksliga beheimateten A-Jugend-Spielgemeinschaft zwischen dem SV Höltinghausen und dem SV Emstek.

Wir vom SV Höltinghausen bedanken uns bei allen anwesenden Gästen für Ihr Erscheinen und für die tolle Stimmung, für die insbesondere auch DJ Marcel Meyer bei den Gästen gesorgt hat.

Posted in Höltinghausen | Leave a comment